Jetzt Live
Startseite Welt
Welt

Abschiedsfeier von Udo Jürgens wohl Mitte Jänner

Udo Jürgens starb am 21. Dezember Salzburg24
Udo Jürgens starb am 21. Dezember

Die angedachte öffentliche Abschiedsfeier von Udo Jürgens könnte Mitte Jänner stattfinden. Das sagte dessen Manager Freddy Burger der Schweizer Zeitung "SonntagsBlick": "Ich gehe davon aus, dass es Mitte Jänner eine Abdankungsfeier geben wird."

Unklar ist laut dem Jürgens-Sprecher Thomas Weber indes, ob die Feier in Österreich, Jürgens' Wahlheimat Schweiz oder in Deutschland stattfindet.

Leichnam bereits eingeäschert

Familienmitglieder und enge Freunde hatten bereits am vergangenen Dienstag in Jürgens' Wahlheimat in der Schweiz Abschied genommen, wo der Leichnam eingeäschert wurde. Vor dem öffentlichen Abschied soll die Urne im kleinsten Kreis beigesetzt werden.

Ehrengrab für Udo Jürgens

Auch in der Frage, ob und wo ein Ehrengrab für den am 21. Dezember überraschend verstorbenen Sänger errichtet wird, gab es noch keine Entscheidung. Jürgens' Geburtsstadt Klagenfurt und auch Wien seien dafür vorstellbar, sagte Weber. Udo Jürgens war in der Schweiz bei einem Spaziergang zusammengebrochen. Er starb mit 80 Jahren im Krankenhaus von Münsterlingen an Herzversagen.

(APA)

 

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 09.05.2021 um 11:33 auf https://www.salzburg24.at/news/welt/abschiedsfeier-von-udo-juergens-wohl-mitte-jaenner-46243201

Kommentare

Mehr zum Thema