Jetzt Live
Startseite Welt
Welt

Ägypter warf Kleinkind aus dem elften Stock

Ein Ägypter hat im Streit mit seiner Ehefrau die gemeinsame Tochter aus dem Fenster geworfen. Das 18 Monate alte Kind fiel in der Hafenstadt Alexandria auf eine Hauptstraße und war sofort tot. Wie die Website "Al-Ahram" am Sonntag berichtete, wurde der 41-jährige Bauunternehmer verhaftet. Die Mutter des Kindes berichtete, ihr Mann habe sie erst mehrfach geschlagen und dann nach dem Kind gegriffen.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 04.03.2021 um 04:23 auf https://www.salzburg24.at/news/welt/aegypter-warf-kleinkind-aus-dem-elften-stock-44963989

Kommentare

Mehr zum Thema