Jetzt Live
Startseite Welt
Welt

Ärzte streiken in Frankreich

Die Franzosen sollten über die Weihnachtsfeiertage am besten nicht krank werden: Die Allgemeinärzte haben einen Streik begonnen, der bis zum Jahresende dauern soll. Mehr als zwei Drittel der Praxen in den Städten hätten am Mittwoch nicht geöffnet, teilte der Verband der praktizierenden Ärzte mit. Auch viele Fachärzte schlossen sich den Angaben zufolge diesem Ausstand an.

Der einwöchige Streik richtet sich gegen einen Gesetzentwurf von Gesundheitsministerin Marisol Touraine. Dieser begünstigt nach Auffassung der freiberuflichen Ärzte den staatlichen Sektor und gibt den regionalen Gesundheitsbehörden zu viel Einfluss. Kinderärzte etwa verlangen auch bessere Vergütungen.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 14.04.2021 um 11:20 auf https://www.salzburg24.at/news/welt/aerzte-streiken-in-frankreich-46232236

Kommentare

Mehr zum Thema