Jetzt Live
Startseite Welt
Welt

Am Sonntag winkt einmal mehr ein Fünffachjackpot

Wieder einmal geht's ums große Geld Salzburg24
Wieder einmal geht's ums große Geld

Keinem Lottospieler ist am Heiligen Abend das Glück so richtig hold gewesen. Damit wurde der am Mittwoch ausgespielte Vierfachjackpot wieder nicht geknackt. Die Kombination 3, 4, 5, 12, 29 und 42 fand sich auf keinem Spielschein. Am Sonntag winkt daher ein Fünffachjackpot. 7,5 Millionen Euro blieben im Topf, am Sonntag dürfte es den Österreichischen Lotterien zufolge um 9,5 Millionen Euro gehen.

Das bedeutet gleichzeitig, dass der bisherige Sechserrekord, den ein Wiener mit 9,4 Millionen Euro hält, in Gefahr ist. Sollte es am Sonntag abermals keinen Haupttreffer geben, so würde der diesjährige Silvesterabend alles bisher Dagewesene in den Schatten stellen: Denn dann ginge es um den ersten Sechsfachjackpot in der Lotto Geschichte.

Gewinner waren am Heiligen Abend ein Tiroler, ein Oberösterreicher, ein Steirer und ein Vorarlberger, die sich über jeweils rund 84.000 Euro für ihren Fünfer mit der Zusatzzahl 1 freuen durften. Beim Joker gab es am Mittwoch gleich sechs Gewinner. Zwei Vorarlberger, zwei Niederösterreicher, ein Tiroler und ein win2day-Spieler erhalten für ihr "Ja" jeweils mehr als 57.000 Euro.

Die endgültigen Lotto Quoten:

5fachJP beim Sechser, im Topf bleiben EUR 7.503.681,30 - ca. 9,5 Mio. Euro warten;

4 Fünfer+ZZ zu je EUR 83.616,20

248 Fünfer zu je EUR 1.471,20

830 Vierer+ZZ zu je EUR 131,80

13.903 Vierer zu je EUR 43,70

22.318 Dreier+ZZ zu je EUR 12,20

226.301 Dreier zu je EUR 4,80

612.401 Zusatzzahl allein zu je EUR 1,20

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 10.04.2021 um 04:31 auf https://www.salzburg24.at/news/welt/am-sonntag-winkt-einmal-mehr-ein-fuenffachjackpot-46235002

Kommentare

Mehr zum Thema