Jetzt Live
Startseite Welt
Welt

Andreas Gabalier: "Meine Frau bleibt als Mutter zu Hause"

Gabalier mit Freundin Schneider. APA/Scheriau
Gabalier mit Freundin Schneider.

Andreas Gabalier pflegt ein traditionelles Rollenbild in Sachen Kindererziehung. Nach der Geburt wieder arbeiten zu gehen, sei für Freundin Silvia Schneider keine Option. Auch den Hochzeitstermin darf bei dem Paar der Mann bestimmen. Damit beweist er nicht zum ersten Mal, dass Gleichberechtigungs-Themen an ihm vorbeigehen.

Der österreichische Volksmusiker Andreas Gabalier (31) pocht in seiner Familie auf eine traditionelle Rollenverteilung. "Heute traut sich die Frau schon fast nicht mehr, sich zu freuen, wenn sie sich zu Hause um die Kinder kümmert, weil es so hingestellt wird, als wäre das der größte Fauxpas überhaupt", sagte er der Zeitschrift "Gala".

Gabalier: "Natürlich wird sie als Mutter zu Hause bleiben"

Berufstätigen Frauen müsse es zwar freigestellt bleiben, ob sie nach der Geburt wieder arbeiten gehen wollen, für seine Freundin sei das aber keine Option. "Natürlich wird sie als Mutter zu Hause bleiben", sagte Gabalier.

Hochzeitstermin "darf der Mann bestimmen"

Seit 2013 ist der Musiker mit der österreichischen TV-Moderatorin Silvia Schneider, einem "tapferen Mädel", liiert. Einen Hochzeitstermin gebe es derzeit noch nicht. "Gott sei Dank darf das ja der Mann bestimmen", so Gabalier.

(SALZBURG24/APA)

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 27.05.2022 um 03:58 auf https://www.salzburg24.at/news/welt/andreas-gabalier-meine-frau-bleibt-als-mutter-zu-hause-51197272

Kommentare

Mehr zum Thema