Jetzt Live
Startseite Welt
Umgestaltung

AstraZeneca-Vakzine werden überarbeitet

Corona-Impfstoff soll auch gegen Mutationen wirken

20210104_PD4271.HR.jpg AFP/GEOFF CADDICK
Wissenschafter sollen derzeit den AstraZeneca-Impfstoff überarbeiten, damit dieser gezielt gegen Corona-Mutationen eingesetzt werden kann.

Wegen der neu aufgetretenen Corona-Mutationen wird nun nochmal am AstraZeneca-Impfstoff gearbeitet.

Wissenschaftler der Universität Oxford überarbeiten den zusammen mit dem Konzern AstraZeneca entwickelten Corona-Impfstoff.

AstraZeneca-Impfstoff wegen Mutationen überarbeitet

Dieser soll so gezielt gegen die neuen, hochansteckenden Coronavirus-Mutationen eingesetzt werden, die in Großbritannien, Südafrika und Brasilien entdeckt wurden. Das berichtet die britische Zeitung "Telegraph". Die Wissenschafter erstellen demnach eine Machbarkeitsstudie zur Umgestaltung des Impfstoffs.
 

(Quelle: APA)

Aufgerufen am 26.02.2021 um 07:26 auf https://www.salzburg24.at/news/welt/astrazeneca-impfstoff-wird-wegen-mutationen-ueberarbeitet-98669734

Kommentare

Mehr zum Thema