Jetzt Live
Startseite Welt
Zwölf Verletzte

Auto kracht in Australien mitten in Geschäft

Verkehrsunfall in Vorort von Sydney

Bei einem Verkehrsunfall in Australien sind ein Dutzend Menschen, die meisten davon junge Frauen, verletzt worden. Auf Videoaufnahmen in sozialen Medien war zu sehen, wie ein SUV bei einer Ampel zuerst in ein Fahrzeug und anschließend in ein Kleidungsgeschäft kracht. Bei dem Unfall in Greenacre, einem Vorort von Sydney, wurden der Fahrer und elf Fußgänger verletzt, wie die Polizei mitteilte.

Bei den Verletzten soll es sich überwiegend um Frauen zwischen 18 und 30 Jahren handeln. Keine der Verletzungen soll lebensbedrohlich sein.

(Quelle: Apa/Dpa)

Aufgerufen am 14.07.2020 um 01:15 auf https://www.salzburg24.at/news/welt/australien-auto-kracht-mitten-in-geschaeft-87855184

Kommentare

Mehr zum Thema