Jetzt Live
Startseite Welt
Australien

Riesenspinne frisst Opossum

140536_Spinnennetz_einer_Spinne.jpg Bilderbox/Symbolbild
Ungewöhnliche Beute hat eine Riesenspinne in Australien gemacht.

In Australien gelang einem Urlauber ein aufsehenerregender Schnappschuss: Zu sehen ist eine Riesenspinne, die ein ganzes Opposum verschlingt.

Die Frau des Fotografen, Justine Latton, postete die Bilder auf Facebook. Seitdem gehen sie um die Welt und sorgen für Ekel und Faszination gleichermaßen. Gelungen ist der Schnappschuss im australischen Bundesstaat Tasmanien.

The ultimate Aussie image: a spider eating a possum. ???????? This shot of a huntsman making a meal of a pygmy possum was...

Gepostet von Australian Geographic am Montag, 17. Juni 2019

Spinne frisst Opossum: Experten überrascht

Bei der Spinne handelt es sich um eine Riesenkrabbenspinne. Sie können bis zu 20 Zentimeter groß werden und fressen offenbar auch mal größere Tiere. Dass die Spinne ein kleines Oppossum verspeist, überrascht Experten dennoch, wie Spiegel-Online berichtet.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 24.07.2019 um 02:07 auf https://www.salzburg24.at/news/welt/australien-riesenspinne-frisst-opossum-72296257

Kommentare

Mehr zum Thema