Jetzt Live
Startseite Welt
Welt

Australien will Flüchtlinge aus Syrien aufnehmen

Der australische Regierungschef Tony Abbott hat angekündigt, mehr vor dem Bürgerkrieg fliehende Syrer ins Land zu lassen. Die Gesamtzahl der nach Australien kommenden Flüchtlinge würde jedoch nicht erhöht, zitierte der Sender ABC den konservativen Politiker am Sonntag. Damit würde Australien weniger Migranten anderer Nationalitäten aufnehmen.

"Im Rahmen unserer maßgeblichen Verpflichtung gegenüber dem UNO-Hochkommissar für Flüchtlinge, schlagen wir vor, mehr Menschen aus dieser Region aufzunehmen", sagte Abbott. Wie viele Syrer in Australien Zuflucht finden sollten, war zunächst nicht bekannt.

Australien ist mit Bootsflüchtlingen konfrontiert, die aus Staaten wie Kambodscha, Myanmar (Burma) oder Afghanistan stammen. Es unterhält Internierungslager in Nachbarländern, um sich davon abzuschirmen.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 16.04.2021 um 12:52 auf https://www.salzburg24.at/news/welt/australien-will-fluechtlinge-aus-syrien-aufnehmen-48335860

Kommentare

Mehr zum Thema