Jetzt Live
Startseite Welt
Welt

Autofahrer kommt nach Herzversagen von Straße ab: Tot

Für den Autolenker kam jede Hilfe zu spät. Bilderbox
Für den Autolenker kam jede Hilfe zu spät.

Ein 62-jähriger Steirer ist am Montag nach einem Herzversagen mit seinem Wagen von der Straße abgekommen und gegen einen Baum gefahren. Ein Passant und ein Anrainer leisteten Erste Hilfe, doch der Notarzt konnte trotz Wiederbelebung nur noch den Tod feststellen. Das teilte die Landespolizeidirektion am Dienstag mit.

Der Lenker aus dem Bezirk Südoststeiermark war gegen 13.30 Uhr von Fehring in Richtung Haselbach gefahren, als er in Petzelsdorf rechts von der Straße abkam und gegen den Baum stieß. Ein vorbeifahrender Mann alarmierte die Rettungskräfte und half dem 62-Jährigen. Für ihn gab es jedoch keine Rettung mehr. Seine Angehörigen wurden vom Kriseninterventionsteam betreut.

(APA)

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 03.03.2021 um 03:21 auf https://www.salzburg24.at/news/welt/autofahrer-kommt-nach-herzversagen-von-strasse-ab-tot-57469276

Kommentare

Mehr zum Thema