Jetzt Live
Startseite Welt
Welt

Betrunkener Skifahrer krachte in Pistenraupe

Der Fahrer der Pistenraupe leistete sofort Erste Hilfe. (Symbolbild) APA/../Angelika Warmuth
Der Fahrer der Pistenraupe leistete sofort Erste Hilfe. (Symbolbild)

Ein 22-jähriger Kärntner ist am Montag nach Ende des Skibetriebs am Nassfeld bei Hermagor betrunken gegen eine Pistenraupe gefahren und hat sich dabei schwer verletzt. Laut Polizei schnallte er nach einem Einkehrschwung gegen 17.30 Uhr die Skier wieder an und nahm die Abfahrt in Angriff.

Er streifte ein mitten auf der Piste arbeitendes Pistengerät, stürzte und blieb bewusstlos liegen.

In Pistenraupe gekracht: Schwer verletzt

Der 54-jährige Fahrer leistete Erste Hilfe und verständigte die Rettungskräfte. Der 22-Jährige wurde von der Crew eines Notarzthubschraubers medizinisch erstversorgt und schließlich von der Rettung ins Landeskrankenhaus Villach eingeliefert.

(APA)

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 28.02.2021 um 05:24 auf https://www.salzburg24.at/news/welt/betrunkener-skifahrer-krachte-in-pistenraupe-57755293

Kommentare

Mehr zum Thema