Jetzt Live
Startseite Welt
Welt

BP-Wahl: Mitterlehner sieht in Verschiebung gute Entscheidung

Mitterlehner findet die Entscheidung zur Wahlverschiebung gut. APA/ROLAND SCHLAGER
Mitterlehner findet die Entscheidung zur Wahlverschiebung gut.

Vizekanzler Reinhold Mitterlehner (ÖVP) sieht in der Verschiebung der Bundespräsidenten-Stichwahl eine gute Entscheidung. Es sei im Sinne der Demokratie, "dass wir so vorgehen als wieder mit irgendwelchen Problemen ausgestattet neuerliche Diskussionen zu riskieren", sagte er in einer Video-Botschaft via Facebook. Er sprach dabei von einer "Schuld des Klebers".

"Ich verstehe alle Österreicherinnen und Österreicher, die verärgert sind, weil die Wahl wiederum verlegt werden muss", so der Vizekanzler - "ich teile diese Meinung". Im Endeffekt sei es aber nicht nur eine Behörden- oder Organisationsfrage, "sondern eine Schuld des Klebers, ein technisches Problem bei einer Firma". Im Sinne der Wahlsicherheit, der Wahlfreiheit und um nicht eine neuerliche Anfechtung zu riskieren, sei es besser, die Wahl zu verlegen. Mitterlehner: "Ich hoffe, dass dann alles, auch was den Kleber anbelangt, funktioniert."

(APA)

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 03.03.2021 um 12:35 auf https://www.salzburg24.at/news/welt/bp-wahl-mitterlehner-sieht-in-verschiebung-gute-entscheidung-53842099

Kommentare

Mehr zum Thema