Jetzt Live
Startseite Welt
Welt

Brand im Theater La Fenice in Venedig - Geringe Schäden

La Fenica war 1996 abgebrannt APA (AFP/Archiv)
La Fenica war 1996 abgebrannt

In einem Raum des Theaters La Fenice ist am Montag ein Brand ausgebrochen. Die Einsatzkräfte wurden alarmiert, nachdem sich Feuer und Rauch in einem Raum im Erdgeschoß entwickelt hatte, wo sich die Stromversorgung befindet, berichtete die italienische Nachrichtenagentur ANSA. Zwei Menschen wurden verletzt, das Theater wurde evakuiert.

Bei den Verletzten handelt es sich um zwei Feuerwehrmänner, die mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht wurden. Der Brand sei unter Kontrolle, berichtete der Intendant des Theaters, Fortunato Ortombina. Die Schäden seien ihm zufolge gering. Die am Montag geplanten Aufführungen im Theater wurden nicht abgesagt.

Das 1792 errichtete Bauwerk, in dem Künstler wie Verdi und Rossini dirigierten, war bei einem gelegten Brand im Jahr 1996 zerstört worden. Es wurde am 14. Dezember 2003 mit einem Konzert von Riccardo Muti neu eröffnet.

(APA)

Aufgerufen am 17.12.2018 um 03:12 auf https://www.salzburg24.at/news/welt/brand-im-theater-la-fenice-in-venedig-geringe-schaeden-60317764

Kommentare

Mehr zum Thema