Jetzt Live
Startseite Welt
Brexit-Deal

Parlament für Vertagung der Entscheidung

Das britische Parlament hat einem Antrag auf Aufschub des eigentlich geplanten Votums über den Brexit-Vertrag gebilligt. Damit wird es am Samstag keine Brexit-Abstimmung geben. In einer historischen Sondersitzung des britischen Unterhauses hatte Premierminister Boris Johnson noch einmal eindringlich um Unterstützung für den neuen Brexit-Vertrag mit der Europäischen Union geworben.

Die Abgeordneten stimmten am Samstag mit 322 gegen 306 Stimmen für einen Antrag des Abgeordneten Oliver Letwin, wonach zunächst die Gesetzesvorhaben zum Vertrag im britischen Parlament beschlossen werden müssten. Damit steht auch das geplante Austrittsdatum 31. Oktober wieder in Zweifel.

Dies ist eine Niederlage für Premierminister Boris Johnson, der auf eine Zustimmung zum Vertrag am Samstag gedrängt hatte. Die britische Regierung muss nun bei der EU einen erneuten Aufschub des Brexit beantragen

(Quelle: Apa/Dpa)

Aufgerufen am 21.11.2019 um 05:16 auf https://www.salzburg24.at/news/welt/brexit-parlament-fuer-vertagung-der-entscheidung-ueber-deal-77935543

Kommentare

Mehr zum Thema