Jetzt Live
Startseite Welt
Welt

Britische Rockshow "Queenmania" im März 2017 in Österreich

Am 5. September wäre Freddie Mercury 70 geworden Salzburg24
Am 5. September wäre Freddie Mercury 70 geworden

Die zahlreichen Feierlichkeiten rund um den 70. Geburtstag des vor 25 Jahren verstorbenen Queen-Sängers Freddie Mercury erreichen in den kommenden Tagen ihren Höhepunkt. Am 5. September, dem Tag seines Wiegenfestes, startet der Vorverkauf für die am 27. März 2017 startende Österreich-Tour der britischen Rockshow "Queenmania - A Special Kind Of Magic".

Die musikalische Biografie erzählt detailreich den Werdegang und die künstlerische Entwicklung der englischen Kultband. Erstklassige Musiker, Sänger und Entertainer präsentieren die größten Hits von Queen, eingerahmt in aufwändige Licht- und Showeffekte und den unverwechselbaren Outfits Mercurys, verspricht der Veranstalter in einer Aussendung. Freddie Mercury wird dargestellt von Rob Comber, der seit 20 Jahren mit der Queen-Cover-Band "The Bohemians" das Liedgut der Königlichen hochleben lässt und sogar von Queen-Urvater Brian May für würdig und recht befunden wurde.

Der Österreich-Tourauftakt erfolgt am 27. März 2017 im Linzer Brucknerhaus, weitere Stationen sind die Wiener Stadthalle F am 28. März, die Congress Messe Innsbruck am 29. März, die Arena Piccola in Salzburg am 1. April und die Grazer Helmut List Halle am 2. April.

Der nach Mercurys Tod eingerichtete Aids-Hilfsfonds "Mercury Phoenix Trust" profitiert durch eine Aktion des Veranstalters: Für jedes neue Like auf der Facebook-Seitewird ein Euro gespendet. Und auf Twitter braucht man nur unter dem Hashtag #Queenmania die Spendenwebsiteposten. Unter allen Posts werden 20 Eintrittskarten für die Show verlost (beide Aktionen bis Montag, 5. September 2016 gültig).

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 26.02.2021 um 05:06 auf https://www.salzburg24.at/news/welt/britische-rockshow-queenmania-im-maerz-2017-in-oesterreich-53742166

Kommentare

Mehr zum Thema