Jetzt Live
Startseite Welt
Welt

Brosche von Josef Hoffmann bricht Weltrekord

Sie ist nur 5,3 auf 5,5 Zentimeter groß, hat aber doch einen Weltrekord aufgestellt: Eine Brosche des Wiener-Werkstätten-Künstlers Josef Hoffmann hat bei der Jugendstilauktion Im Kinsky am Mittwochabend für einen Kaufpreis von 529.000 Euro den Besitzer gewechselt. Dieser Wert stellt laut Auktionshaus einen Allzeitrekord für Hoffmann dar.

Davor hatte in der gleichen Auktion bereits eine weitere Hoffmann-Brosche mit 352.800 Kaufpreis den bisherigen Höchstwert für Schmuck deutlich übertroffen. Beide Werke stammen aus 1908 und wurden von Hoffmann damals in geringer Auflage angefertigt. Sie befanden sich zuletzt in deutschem Privatbesitz. Mit ihrem Gesamtpreis von knapp 900.000 Euro trugen die Broschen nicht unwesentlich zum Erfolg der Auktion Im Kinsky bei, die mit 1.662.300 Euro Gesamtergebnis einen Höchstwert für Jugendstilversteigerungen im Haus erreichte.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 14.04.2021 um 02:17 auf https://www.salzburg24.at/news/welt/brosche-von-josef-hoffmann-bricht-weltrekord-47491510

Kommentare

Mehr zum Thema