Jetzt Live
Startseite Welt
Welt

Bub auf Spielplatz in Tirol schwer verletzt

Ein Bub aus Oberösterreich ist am Dienstag bei einem Unfall auf einem Spielplatz in Ötz schwer verletzt worden. Wie die Polizei berichtete, stürzte der Zweijährige von einem Balancegerät auf den mit Hackschnitzeln ausgelegten Waldboden. Er wurde von einem Rettungshubschrauber in die Klinik Innsbruck geflogen.

Das Kind war in einer Höhe von etwa 1,80 Metern balanciert und dabei von seinem am Boden gehenden Vater gehalten worden. Als der Mann den Sohn wegen der Höhe nicht mehr richtig halten konnte, wies er ihn an stehenzubleiben. Der Bub ging jedoch weiter und rutschte vom Balancegerät.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 22.04.2021 um 04:26 auf https://www.salzburg24.at/news/welt/bub-auf-spielplatz-in-tirol-schwer-verletzt-48250069

Kommentare

Mehr zum Thema