Jetzt Live
Startseite Welt
Welt

Bürgermeister um Temelin werben für AKW-Ausbau

Atomkraftwerk Temelin könnte ausgebaut werden Salzburg24
Atomkraftwerk Temelin könnte ausgebaut werden

Die Bürgermeister der Gemeinden um das südböhmische Atomkraftwerk Temelin versuchen Stimmung für einen Ausbau des Kraftwerks zu machen. In einem offenen Brief betonten sie, sie hätten die Strategien der Entwicklung ihrer Gemeinden dem ursprünglich geplanten Projekt, das zwei zusätzliche AKW-Blöcke vorsah aber im April aufgehoben wurde, bereits angepasst.

"Da wir wissen, dass die Regierung eine neue Konzeption der Entwicklung der Atomenergie-Industrie plant, wollen wir erneut nachdrücklich auf die Bereitschaft der ganzen Region und auf die bereits ausgegebenen Finanzmittel aufmerksam machen", heißt es in dem Schreiben. Eine Aktualisierung des tschechischen Energie-Konzeptes ist bis Ende des Jahres vorgesehen.

Der ursprüngliche Plan sah den Bau eines dritten und vierten Blocks vor. Die Leistung des Kraftwerks sollte sich damit verdoppeln. Der Tschechische Energiekonzern (CEZ) hatte im April jedoch die Ausschreibung gestoppt, weil die Regierung keine Garantien für die Aufkaufpreise von Strom geben wollte. Damit wäre das Projekt unrentabel geworden.

Aktuell ist der Bau eines Blocks in Temelin und eines weiteren im südmährischen Atomkraftwerk Dukovany im Gespräch. Eine endgültige Entscheidung steht aber noch aus. CEZ hatte wiederholt betont, trotz der Stornierung der ursprünglichen Ausschreibung weiterhin am Ausbau Temelins arbeiten zu wollen, jedoch zuerst das aktualisierte Energie-Konzept der Regierung abwarten zu wollen.

Am Donnerstag demonstrierten die betroffenen Bürgermeister vor der Kreisvertretung in Ceske Budejovice (Budweis) für den Ausbau Temelins. "Alles ist für den Ausbau des Kraftwerkes vorbereitet. Alle haben mit zwei neuen Blöcken gerechnet ... wir habe auch die Variante verstanden, nur einen Block zu bauen. Es würde uns aber schockieren, wenn jetzt alles abgesagt werden sollte", erklärte dazu der Bürgermeister der Gemeinde Temelin, Petr Machacek.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 21.04.2021 um 08:12 auf https://www.salzburg24.at/news/welt/buergermeister-um-temelin-werben-fuer-akw-ausbau-46209034

Kommentare

Mehr zum Thema