Jetzt Live
Startseite Welt
Welt

Burgenland erfüllt laut Niessl die Flüchtlingsquote

Niessl im Erstaufnahmezentrum in Nickelsdorf Salzburg24
Niessl im Erstaufnahmezentrum in Nickelsdorf

Das Burgenland erfüllt seit Dienstag die mit dem Bund vereinbarte Quote zur Unterbringung von Asylwerbern. Das sagte Landeshauptmann Hans Niessl (SPÖ) am Dienstagabend im ORF-"Report". Man habe derzeit knapp mehr als 1.700 Asylwerber untergebracht, und bereits am Mittwoch würden weitere dazukommen, sagte er.

Mit Dienstag, 18 Uhr, "übererfüllt" das Burgenland die Quote, sagte Niessl. Denn bereits vor einer Woche habe man dem Bund 140 Plätze angeboten; am Dienstag seien nun 96 Asylwerber in diesen Quartieren angekommen - "deshalb sind wir über 100 Prozent".

Niessl betonte, dass im Burgenland noch weitere Quartiere geschaffen werden. So habe Bischof Ägidius Zsifkovics weitere 200 Plätze angeboten, und auch das Land werde weitere 200 Quartiere anbieten. Er sei für kleine Einheiten, damit die Integration funktioniere. Ein striktes Nein gab es von Niessl zur Unterbringung von Flüchtlingen in Kasernen: Dort würden Schießübungen abgehalten, eine Unterbringung von Flüchtlingen sei unmenschlich.

Zur Entscheidung vom Wochenende, die Grenzen zu Ungarn zu öffnen und die Flüchtlinge ohne Kontrollen nach Deutschland weiterreisen zu lassen, sagte Niessl, es sei "absolut richtig" gewesen, was Bundeskanzler Werner Faymann (SPÖ) und Deutschland Kanzlerin Angelika Merkel (CDU) vereinbart haben - nämlich "menschlich zu handeln". Denn es habe sich um eine "Notsituation" gehandelt.

Das Problem der Flüchtlingskrise sei nur dadurch zu beenden, dass die EU an den Außengrenzen Erstaufnahmenzentren einrichte, sagte Niessl. Dort sollten dann die Asylverfahren durchgeführt werden und die Flüchtlinge anhand einer Quote innerhalb der EU aufgeteilt werden. "Damit hat man die Schleppermafia ausgeschaltet", so Niessl. Die Sicherung der EU-Außengrenzen sei die Aufgabe der EU-Grenzschutzagentur Frontex, meinte der Landeschef.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 18.04.2021 um 10:00 auf https://www.salzburg24.at/news/welt/burgenland-erfuellt-laut-niessl-die-fluechtlingsquote-48360118

Kommentare

Mehr zum Thema