Jetzt Live
Startseite Welt
Kurios

Coldplay verkünden neue Songtitel via Kleinanzeige

Coldplay, Kleinanzeige Twitter/Screenshot
Ein Bild der Kleinanzeige mit den neuen Titeln von Coldplay machte sofort auf Twitter die Runde. 

Die britische Popband Coldplay ("Viva La Vida") hat auf ungewöhnliche Weise die Songtitel ihres kommenden Doppelalbums "Everyday Life" verkündet. Die Band schaltete weltweit Kleinanzeigen in Zeitungen, darunter die "North Wales Daily Post", die französische "Le Monde" und die australische Zeitung "Sydney Morning Herald".

Gitarrist Jonny Buckland, der in North Wales aufgewachsen ist, schrieb auf dem Twitter-Account der Band: "Ich hatte einmal einen Ferienjob bei der Daily Post und habe Fotos von Häusern platziert, die zum Verkauf standen. Ich war nicht besonders gut darin. JB"

Coldplay-Album erscheint am 22. November

Zu Beginn der Woche hatten Coldplay das Album, das am 22. November erscheinen soll, in einem mit Schreibmaschine geschriebenen Brief an einen Fan angekündigt und dabei bereits auf Anzeigen verwiesen. "Für die letzten 100 Jahre oder so haben wir an einem Ding namens Everyday Life gearbeitet", hieß es darin, "in den Kleinanzeigen könnte man 'Doppelalbum zu verkaufen' schreiben." Die Empfängerin des Briefs dachte zunächst an einen Scherz, postete aber ein Foto des Schreibens bei Twitter, das anschließend auch die Band veröffentlichte.

"Everyday Life" wird in die beiden Abschnitte "Sunrise" (Sonnenaufgang) und "Sunset" (Sonnenuntergang) unterteilt sein. Unter den Songtiteln sind laut den Anzeigen unter anderem "Trouble In Town", "Arabesque" und "Guns". Das Doppelalbum ist das erste Studiowerk von Coldplay seit "A Head Full of Dreams", das vor fast vier Jahren erschien.

(Quelle: APA)

Aufgerufen am 22.11.2019 um 04:20 auf https://www.salzburg24.at/news/welt/coldplay-verkuenden-songtitel-ihres-naechsten-albums-in-kleinanzeigen-78192295

Kommentare

Mehr zum Thema