Jetzt Live
Startseite Welt
Preisvorstellung

Moderna will bis zu 31 Euro pro Covid-Impfdosis

"Fairer Preis" für Konzernchef Bancel

Spritze, Impfen APA/BARBARA GINDL
Die Impfdosen sollen die Regierungen bis zu 31 Euro pro Stück kosten. (SYMBOLBILD)

Der Pharmakonzern Moderna will für eine Dosis seines Covid-Impfstoffes von Regierungen zwischen 25 und 37 Dollar (zwischen rund 21 und 31 Euro) verlangen.

"Das ist ein fairer Preis, wenn man bedenkt, wie hoch die Kosten für das Gesundheitssystem sind, wenn ein Mensch schwer an Covid-19 erkrankt", sagte Konzernchef Stephane Bancel der "Welt am Sonntag" laut Vorabbericht. "Es geht uns nicht um den maximalen Gewinn."

(Quelle: Apa/Ag.)

Aufgerufen am 01.12.2020 um 01:28 auf https://www.salzburg24.at/news/welt/covid-impfstoff-moderna-verlangt-bis-zu-31-euro-pro-dosis-95981764

Kommentare

Mehr zum Thema