Jetzt Live
Startseite Welt
Welt

Daimler-Chef über China: "Von Krise kann keine Rede sein"

Zetsche sieht China-Geschäft optimistisch Salzburg24
Zetsche sieht China-Geschäft optimistisch

Daimler-Chef Dieter Zetsche hat sich angesichts der Wirtschaftsprobleme in China gelassen gezeigt. "Von Krise kann keine Rede sein. Die Reaktion der Finanzmärkte und alle düsteren Prognosen sind überzogen", sagte er der Zeitung "Bild am Sonntag".

Zwar wüchsen die Wirtschaft und der Automarkt langsamer. Dennoch habe Daimler im August im Jahresvergleich 53 Prozent mehr Mercedes-Modelle verkauft. Im heurigen Jahr rechne er mit einem Absatzrekord von mehr als 300.000 Fahrzeugen.

Zetsche erwartet nach eigenen Worten zudem, dass der weltweite Automarkt weiter wächst. "Wir haben im Sommer in allen Werken durchgehend produziert, mussten in Deutschland sogar 8.000 Ferienarbeiter einstellen." Die Entwicklung bleibe für Daimler auch über 2015 hinaus positiv.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 18.04.2021 um 07:22 auf https://www.salzburg24.at/news/welt/daimler-chef-ueber-china-von-krise-kann-keine-rede-sein-48323845

Kommentare

Mehr zum Thema