Jetzt Live
Startseite Welt
Welt

Deutsche Polizei nahm Terrorverdächtigen fest

Die Polizei hat in Brandenburg einen Terrorverdächtigen festgenommen. ASSOCIATED PRESS
Die Polizei hat in Brandenburg einen Terrorverdächtigen festgenommen.

Ein Spezialeinsatzkommando der deutschen Polizei hat in Brandenburg einen Mann festgenommen, der in seiner Wohnung Sprengmittel gehabt haben soll. Bei dem Verdächtigen handle es sich um einen 27-jährigen Deutschen, sagte ein Polizeisprecher in Frankfurt (Oder). Der Mann soll einen salafistischen Hintergrund haben.

Die Polizei habe den Verdacht eines "geplanten terroristischen Aktes", der einen islamistischen Hintergrund haben könnte, so der brandenburgische Ministerpräsident Dietmar Woidke. "Wir haben Hinweise darauf, dass in der Wohnung Stoffe lagern, die gegen das Sprengstoffgesetz verstoßen", so ein Sprecher der Polizeidirektion Ost über den SEK-Einsatz. Dieser sei noch nicht abgeschlossen. Der Mann soll einen Sprengstoffanschlag auf das Stadtfest in Eisenhüttenstadt Ende August geplant haben.

(APA)

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 04.03.2021 um 05:09 auf https://www.salzburg24.at/news/welt/deutsche-polizei-nahm-terrorverdaechtigen-fest-53549824

Kommentare

Mehr zum Thema