Jetzt Live
Startseite Welt
Welt

Dieses Video rührt das Netz zu Tränen: Vater tanzt letzten Tanz mit todkranker Tochter

Kevin und der letzte Tanz mit seiner Tochter . Facebook/Screenshot
Kevin und der letzte Tanz mit seiner Tochter .

Das Video eines Vaters, der mit seiner todkranken Tochter den letzten Tanz tanzt, rührt das Netz zu Tränen. Traurig und schön zugleich – bei diesen Szenen bekommt ihr Gänsehaut.

Der 51-jährige Kevin aus Kanada postete ein Video auf Facebook, in dem er mit seiner todkranken Tochter Millie (2) im Arm tanzt. Millie wurde mit Hirnschäden geboren und leidet an einer schweren Knochenkrankheit. Für Kevin und seine Frau Marcie war klar: Sie wollen so viele schöne Momente wie möglich als Familie verbringen.

Auch Band zu Tränen gerührt

Deshalb organisierte Kevin diesen besonderen privaten Abschiedstanz. Ganz allein tanzt er mit seiner Tochter vor der Band „Stone Foundation”. Die Musiker konnten ihre Tränen kaum zurückhalten, während sie die emotionale Version von „Your Balloon is Rising” spielen, berichtet die britische Daily Mail.

„Ich weiß, dass ich niemals mit Millie an Geburtstagen und ihrer Hochzeit tanzen werde. So wie andere Väter. Das bringt mich innerlich um”, gibt Papa Kevin zu.

Er sagt, den Song „Your Balloon is Rising” habe er oft seiner Tochter vorgesungen. „Doch jetzt hat es die Band für uns gespielt. Damit wir in Ruhe tanzen können. Das werde ich den Jungs nie vergessen.”

Zweijährige Millie todkrank

Laut dem Bericht erhält Millie derzeit Palliativpflege. Gegen ihre Schmerzen wird der Zweijährigen Morphium verabreicht. Daneben muss sie noch unzählige Medikamente zur Muskelentspannung einnehmen.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 03.03.2021 um 10:15 auf https://www.salzburg24.at/news/welt/dieses-video-ruehrt-das-netz-zu-traenen-vater-tanzt-letzten-tanz-mit-todkranker-tochter-57673714

Kommentare

Mehr zum Thema