Jetzt Live
Startseite Welt
Welt

Drama um Ex-Skistar Bode Miller: Tochter ertrinkt bei Pool-Party

Bode Miller trauert um seine 19 Monate alte Tochter Emeline. APA/AFP/Jure MAKOVEC
Bode Miller trauert um seine 19 Monate alte Tochter Emeline.

Drama um Ex-Skistar Bode Miller: Bei einer Pool-Party ist seine 19 Monate alte Tochter Emeline ertrunken. Das Mädchen soll aus ungeklärter Ursache ins Wasser gefallen sein. Miller postete das Foto seiner Kleinen mit rührenden Worten auf Instagram.

Die Tochter des Ex-Skirennläufers und seiner Frau Morgen soll US-Medien  zufolge ertrunken sein. Das Unglück soll sie laut dem Klatsch-Portal „TMZ“ auf einer Pool-Party ereignet haben. Die 19 Monate alte Tochter soll plötzlich ins Wasser gefallen sein, jegliche Rettungsversuche blieben erfolglos.

Millers Tochter im Spital für tot erklärt

Wenig später sei das Kind dann in einem Spital für tot erklärt worden. Miller und seine Frau posteten auf Instagram die traurige Nachricht mit einem Bild der Kleinen. „Wir sind am Boden zerstört“, schreiben sie. „Niemals in einer Million Jahre hätten wir gedacht, dass wir so einen Schmerz erleben müssen. Ihre Liebe, ihr Licht, ihr Spirit wird niemals vergessen werden. Unser kleines Mädchen hat das Leben geliebt und hat es jeden Tag in vollsten Zügen genossen."

Millers Frau ist derzeit mit ihrem dritten Kind schwanger. Emeline war das zweite gemeinsame Kind der beiden.

 

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 09.05.2021 um 01:35 auf https://www.salzburg24.at/news/welt/drama-um-ex-skistar-bode-miller-tochter-ertrinkt-bei-pool-party-58457305

Kommentare

Mehr zum Thema