Jetzt Live
Startseite Welt
Welt

Drei Tote nach Schiff-Zusammenstoß vor Spanien

Beim Zusammenstoß von zwei Schiffen vor der Nordwestküste Spaniens sind mindestens drei Seeleute ums Leben gekommen. Wie der Seenotrettungsdienst am Dienstag mitteilte, wurden zwei weitere Besatzungsmitglieder eines Fischkutters vermisst. Fünf Seeleute wurden lebend geborgen.

Ein Fischkutter war nach diesen Angaben an der Einfahrt in die Bucht von Vigo mit einem Frachter kollidiert, der Autos transportierte. Der Kutter mit zehn Besatzungsmitgliedern an Bord sank infolge des Zusammenstoßes. Die Besatzung des Frachters kam mit dem Schrecken davon. Die Ursache des Unglücks war zunächst nicht bekannt.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 26.02.2021 um 02:05 auf https://www.salzburg24.at/news/welt/drei-tote-nach-schiff-zusammenstoss-vor-spanien-45036532

Kommentare

Mehr zum Thema