Jetzt Live
Startseite Welt
Welt

Einbrecher suchten oö. Einkaufsmarkt filmreif heim

Unbekannte Einbrecher haben zwischen Samstagabend und Montag früh einen Einkaufsmarkt in Hörsching im Bezirk Linz-Land auf filmreife Art und Weise heimgesucht. Sie sind über eine Oberlichte von oben in das Gebäude eingestiegen. Der Gesamtschaden beträgt mehrere Zehntausend Euro, teilte die Polizei mit.

Die Täter kletterten mithilfe einer Leiter auf das Dach des Geschäftes. Durch eine Oberlichte gelangten sie in eine Putzkammer und weiter über eine Maueröffnung ins Büro. Dort schnitten sie mit einer Trennscheibe den Tresor auf. Damit der dabei entstehende Rauch abziehen konnte, hatten sie zuvor mit einer Blechschere eine Öffnung aus dem Blechdach des Gebäudes geschnitten.

Die Einbrecher verließen den Tatort auf nicht so anstrengende Weise wie sie gekommen waren, sondern einfach durch eine Fluchttür. Dabei zerstörten sie noch einen Bewegungsmelder. Die Leiter, die sie zum Einbruch verwendet hatten, wurde auf dem Nachbargrundstück gefunden.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 13.04.2021 um 04:33 auf https://www.salzburg24.at/news/welt/einbrecher-suchten-ooe-einkaufsmarkt-filmreif-heim-46161352

Kommentare

Mehr zum Thema