Jetzt Live
Startseite Welt
Welt

Elf Tote bei Schiffskollision im Roten Meer

Bei dem Zusammenstoß eines Fischerbootes mit einem Frachter sind vor der Küste der ägyptischen Sinai-Halbinsel mindestens elf Menschen ums Leben gekommen. Die Schiffe seien Sonntagfrüh im Roten Meer südlich des Suezkanals kollidiert, meldete die staatliche ägyptische Nachrichtenseite Al-Ahram unter Berufung auf die Küstenwache.

Danach sei das mit 45 Arbeitern besetzte Fischerboot gesunken. Die Küstenwache habe zunächst elf Menschen retten können, 23 werden noch vermisst.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 20.04.2021 um 07:16 auf https://www.salzburg24.at/news/welt/elf-tote-bei-schiffskollision-im-roten-meer-46183744

Kommentare

Mehr zum Thema