Jetzt Live
Startseite Welt
Welt

Erneut gewaltsame Zusammenstöße in Kalifornien

In den USA gibt es seit Tagen landesweit Demos Salzburg24
In den USA gibt es seit Tagen landesweit Demos

Bei Protesten Hunderter Menschen gegen Rassismus und Polizeigewalt haben sich Demonstranten im US-Bundesstaat Kalifornien die zweite Nacht in Folge gewaltsame Zusammenstöße mit der Polizei geliefert. Mehrere Menschen seien festgenommen worden, teilten die Behörden in der Nacht auf Montag mit.

Demnach blockierten die Protestierenden eine Schnellstraße zwischen den Städten Berkeley und Oakland. In Berkeley wurden Schaufenster eingeworfen und Geschäfte geplündert. Einige Demonstranten warfen mit Flaschen auf Polizisten. Auch Mülltonnen wurden umgestürzt und angezündet.

In den USA gibt es seit Tagen landesweit Demonstrationen, bei denen Gerechtigkeit für Schwarze gefordert wird, die von weißen Polizisten getötet wurden. Auslöser waren mehrere entsprechende Fälle in der jüngeren Vergangenheit. In Berkeley gab es bereits in der Nacht zum Sonntag gewaltsame Ausschreitungen, bei den mehrere Polizisten verletzt wurden.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 13.04.2021 um 03:32 auf https://www.salzburg24.at/news/welt/erneut-gewaltsame-zusammenstoesse-in-kalifornien-46156741

Kommentare

Mehr zum Thema