Jetzt Live
Startseite Welt
Welt

Erstaufnahmezentrum Traiskirchen bekommt ein Feldspital

Das Rote Kreuz will sich um die Gesundheit der Asylwerber kümmern Salzburg24
Das Rote Kreuz will sich um die Gesundheit der Asylwerber kümmern

Das Erstaufnahmezentrum Traiskirchen bekommt ein Feldspital für 40 Personen. Die Betreuung der Einrichtung übernimmt das Rote Kreuz, bestätigte das Innenministerium gegenüber der APA einen Bericht der "Presse". Auch die Einrichtung einer zentralen Spendenannahmestelle sei geplant, deren Koordinierung die Caritas übernehmen soll.

Zusammenarbeiten will man in dem Feldspital sowohl mit den Ärzten, die durch die Firma ORS schon jetzt im Lager tätig sind, als auch mit Medizinern von NGOs wie etwa Ärzte ohne Grenzen.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 18.04.2021 um 04:49 auf https://www.salzburg24.at/news/welt/erstaufnahmezentrum-traiskirchen-bekommt-ein-feldspital-48202156

Kommentare

Mehr zum Thema