Jetzt Live
Startseite Welt
Cream-Schlagzeuger

Ginger Baker ist tot

Der ehemalige Cream-Schlagzeuger Ginger Baker ist laut BBC am Sonntag im Alter von 80 Jahren in einem englischen Spital gestorben. 1966 gründete er mit Gitarrenlegende Eric Clapton und dem Bassisten Jack Bruce das Superstar-Trio. Bis zu ihrer Auflösung 1968 brachten Cream Klassiker wie "Sunshine Of Your Love", "White Room" und "Crossroads" heraus.

Neben ihrer Musik legendär waren auch die Streitigkeiten innerhalb der Band. Mit dem 2014 verstorbenen Bruce geriet Baker immer wieder im Jähzorn auf der Bühne aneinander - einer der Gründe für die schnelle Trennung. Selbst als Cream 2005 in Originalbesetzung nach 37 Jahren wieder in London und New York auftraten, stritten sich Baker und Bruce. Zu einer weiteren Wiedervereinigung kam es nicht mehr.

(Quelle: APA)

Aufgerufen am 20.10.2019 um 02:13 auf https://www.salzburg24.at/news/welt/ex-cream-schlagzeuger-ginger-baker-80-jaehrig-gestorben-77283700

Kommentare

Mehr zum Thema