Jetzt Live
Startseite Welt
Welt

Ex-FIFA-Chef Blatter soll Hope Solo begrapscht haben

Sepp Blatter bezeichnet die Anschuldigungen als „lächerlich“ (Archivbild). AFP/Michael Buholzer
Sepp Blatter bezeichnet die Anschuldigungen als „lächerlich“ (Archivbild).

Sepp Blatter sieht sich mit einer neuen Anschuldigung konfrontiert. Die US-Fußballerin Hope Solo wirft dem ehemaligen FIFA-Präsidenten vor, sie begrapscht zu haben.

Die Aussage tätigte die ehemalige Nationaltorhüterin in einem Interview mit der portugiesischen Zeitung "Expresso".

Blatter soll Hope Solo begrapscht haben

Der Vorfall ereignete sich Solo zufolge bei der Ballon-d'Or-Gala 2013 in Zürich. Blatter habe ihr an den Hintern gefasst. Der englischen Zeitung "Guardian" ließ ein Sprecher Blatters ausrichten, der Schweizer halte die Anschuldigungen für "lächerlich".

(APA)

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 01.03.2021 um 12:16 auf https://www.salzburg24.at/news/welt/ex-fifa-chef-blatter-soll-hope-solo-begrapscht-haben-57334783

Kommentare

Mehr zum Thema