Jetzt Live
Startseite Welt
US-Krise

Facebook sperrt Trump-Account unbefristet

Auch Instagram-Konto blockiert

Facebook, SB AFP/Justin Tallis/Archiv
Facebook sperrt das Konto des noch amtierenden US-Präsidenten Donald Trump. (SYMBOLBILD)

Facebook wird den scheidenden US-Präsidenten Donald Trump bis auf Weiteres sperren.

Sein Facebook-und auch sein Instagram-Account sollten mindestens für zwei Wochen beziehungsweise bis zur Machtübergabe an Nachfolger Joe Biden blockiert bleiben, kündigte Facebook-Chef Mark Zuckerberg am Donnerstag an. Zunächst war Trump nur für 24 Stunden gesperrt worden.

Viel Aufregung auch bei Twitter

Auch Twitter hat Trumps Konto vorübergehend gesperrt und drohte mit einem dauerhaften Ausschluss von seiner bevorzugten Kommunikationsplattform.

Überhaupt löste der Sturm auf das Kapitol durch Anhänger des scheidenden US-Präsidenten auf dem Sozialen Netzwerk einen regelrechten Rausch aus: Rund 23,5 Millionen Kurzbotschaften wurden dazu auf der Online-Plattform verfasst, wie die auf die Beobachtung von Online-Netzwerken spezialisierte Firma Visibrain am Donnerstag mitteilte. Im Durchschnitt wurden demnach 430 Tweets pro Sekunde abgesetzt.

(Quelle: APA)

Aufgerufen am 15.05.2021 um 06:38 auf https://www.salzburg24.at/news/welt/facebook-sperrt-trump-account-unbefristet-98028934

Kommentare

Mehr zum Thema