Jetzt Live
Startseite Welt
Welt

Flüchtlinge: 56.356 Asylanträge bis September in Österreich

Bis September wurden in Österreich - 56.356 Asylanträge gestellt. APA/ERWIN SCHERIAU
Bis September wurden in Österreich - 56.356 Asylanträge gestellt.

Von Jänner bis September wurden in Österreich 56.356 Asylanträge gestellt. Im Vergleich zum Vorjahr bedeutet das einen Anstieg von 231 Prozent. 2014 gab es von Jänner bis September 17.010 Anträge. Das geht aus der monatlichen Asyl-Statistik des Innenministeriums hervor.

Im Durchschnitt waren 76 Prozent der Antragsteller heuer Männer, wobei dieser Anteil in den letzten Monaten gesunken ist. Im Mai lag der Männeranteil noch bei 83 Prozent, ist seitdem aber jeden Monat leicht gesunken und betrug im September 68 Prozent.

Knapp 30 Prozent Syrer

16.595 der 56.356 Antragsteller waren Syrer. Das entspricht einem Anteil von 29,5 Prozent. Die zweitstärkste Gruppe waren Afghanen (12.687 Personen, 22,5 Prozent) gefolgt von Irakern (9.025, 16 Prozent) und Pakistanis (2.825, fünf Prozent).

Elt Prozent unbegleitete minderjährige Flüchtlinge

Elf Prozent der Antragsteller (6.175) waren unbegleitete Minderjährige, 380 davon unter 14 und 5.795 zwischen 14 und 18 Jahren.

(APA)

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 24.01.2020 um 08:42 auf https://www.salzburg24.at/news/welt/fluechtlinge-56-356-asylantraege-bis-september-in-oesterreich-49242376

Kommentare

Mehr zum Thema