Jetzt Live
Startseite Welt
Welt

Forstarbeiter fiel in Motorsäge: Schwer verletzt

Ein 45-jähriger Oberösterreicher ist am Samstag bei Forstarbeiten in Oberwang (Bezirk Vöcklabruck) mit dem Oberkörper in seine Motorsäge gestürzt und schwer verletzt worden. Er wurde mit dem Notarzthubschrauber ins Unfallkrankenhaus Salzburg geflogen, berichtete die Polizei.

Der Mann hatte Schlägerungsarbeiten in einem steilen Waldstück durchgeführt. Als er von einem Baum einen verspannten Ast abtrennen wollte, schnellte dieser zurück und traf ihn. Daraufhin wurde der 45-Jährige mit der laufenden Motorsäge in der Hand über eine Böschung geschleudert. Er landete auf einem weiter unten gelegenen Weg und fiel mit dem Oberkörper in die Säge.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 11.04.2021 um 09:56 auf https://www.salzburg24.at/news/welt/forstarbeiter-fiel-in-motorsaege-schwer-verletzt-46217197

Kommentare

Mehr zum Thema