Jetzt Live
Startseite Welt
Welt

Frachter vor Japan kollidiert - Ein Toter

Bei einer Kollision zweier Frachter vor der japanischen Küste ist am Dienstag mindestens ein Besatzungsmitglied ums Leben gekommen. Acht weitere chinesische Seeleute würden noch vermisst, meldete die japanische Nachrichtenagentur Kyodo.

Der in Panama registrierter 12.630-Tonnen-Frachter mit 20 chinesischen Besatzungsmitgliedern an Bord sank nach dem Zusammenstoß mit dem südkoreanischen 7.400-Tonnen-Schiff im Uraga-Kanal der Tokioter Nachbarprovinz Kanagawa. Elf der Chinesen konnten gerettet werden. Einer ihrer Kameraden starb. Die 14 Besatzungsmitglieder an Bord des südkoreanischen Schiffes blieben unversehrt, hieß es.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 25.02.2021 um 09:16 auf https://www.salzburg24.at/news/welt/frachter-vor-japan-kollidiert-ein-toter-44972536

Kommentare

Mehr zum Thema