Jetzt Live
Startseite Welt
Welt

Frankreichs Wirtschaft kommt nicht vom Fleck

Frankreich verliert am Jahresende nach Prognose der Notenbank wieder an Schwung. Im vierten Quartal dürfte es nur zu einem Wirtschaftswachstum von 0,1 Prozent reichen, sagte die Banque de France am Montag in Paris voraus. Im Sommer war das Bruttoinlandsprodukt noch um 0,3 Prozent gewachsen, nachdem es im Frühjahr geschrumpft war.

Die EU-Kommission sagt der nach Deutschland zweitgrößten Volkswirtschaft der Eurozone im zu Ende gehenden Jahr nur ein Wachstum von 0,3 Prozent voraus. 2015 sollen es dann 0,7 Prozent sein. Frankreich leidet unter einer hohen Arbeitslosigkeit. Sie erreichte zuletzt mit knapp 3,5 Millionen einen Rekordwert.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 23.04.2021 um 10:06 auf https://www.salzburg24.at/news/welt/frankreichs-wirtschaft-kommt-nicht-vom-fleck-46155211

Kommentare

Mehr zum Thema