Jetzt Live
Startseite Welt
Welt

Frittierte Ratte bei KFC?

Nicht jedes Fast-Food-Restaurant entspricht den Qualitäts-Kriterien, die man wünschen würde. Doch die Entdeckung, die der Amerikaner Devorise Dixon kürzlich bei KFC gemacht hat, ist einfach nur ekelig.

Auf seiner Facebook-Seite postete Dixon ein Bild, auf dem ein frittiertes „Etwas“ zu sehen ist. Tatsächlich behauptet er, dass es sich dabei um eine Ratte handelt. Diese hatte er in seinem Bucket. „Als ich hineinbiss, bemerkte ich plötzlich etwas sehr Hartes und Gummiartiges in meinem Mund. Als ich dann einen genaueren Blick auf mein Essen warf, bemerkte ich, dass es die Form eines Rattenschwanzes hatte. Ich zitterte am ganzen Körper“, so Dixon.

Diskussionen über Ratte

Die Entdeckung hat in der Netzwelt die Wogen hochgehen lassen. Während sich viele einfach nur ekeln, glauben einige die Geschichte nicht. KFC hat sich mittlerweile dazu geäußert und will die Sache jetzt untersuchen.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 15.04.2021 um 01:25 auf https://www.salzburg24.at/news/welt/frittierte-ratte-bei-kfc-47485846

Kommentare

Mehr zum Thema