Jetzt Live
Startseite Welt
Video aus Russland schockt

Fußball-Goalie beim Training vom Blitz getroffen

16-Jähriger erlitt schwerste Verbrennungen

In Russland wurde ein Fußball-Goalie auf dem Trainingsplatz vom Blitz getroffen. Eine Kamera hat das Unglück gefilmt. Der 16-Jährige wurde umgehend ins Krankenhaus eingeliefert.

Das Video zeigt, wie der erst 16 Jahre alte Torhüter des Drittligisten FC Snamja Truda mitten auf dem Trainigsplatz vom Blitz getroffen wurde. Iwan Saborowskij sackte unmittelbar danach auf den Boden.

Der 16-Jährige wurde sofort ins nächste Krankenhaus eingeliefert. Er erlitt schwere Verbrennungen, in Lebensgefahr schwere er glücklicherweise aber nicht, berichten mehrere Medien. "Er befindet sich auf der Intensivstation. Hoffentlich wird bei ihm wieder alles gut", heißt es in einer Mitteilung des Klubs.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 13.04.2021 um 04:28 auf https://www.salzburg24.at/news/welt/fussball-goalie-beim-training-vom-blitz-getroffen-90514429

Kommentare

Mehr zum Thema