Jetzt Live
Startseite Welt
Nach gedrosselten Lieferungen

Europäischer Gaspreis steigt um 10 Prozent

Erhöhung auf 177 Euro je Megawattstunde

symb_gas symb_gaspreise dpa/Karl-Josef Hildenbrand
Die Gaspreise steigen deutlich. (SYMBOLBILD)

Die Gaspreise schnellen in die Höhe. Der europäische Future ist um etwa zehn Prozent gestiegen.

Nach der angekündigten Reduzierung der Gaslieferungen durch den russischen Staatskonzern Gazprom ziehen die Gaspreise deutlich an.

Meldungsliste(1)(9).jpg APA/dpa/Jens Büttner
Nord Stream 1. (ARCHIVBILD)

Gazprom senkt Gaslieferung durch Nord Stream 1 auf 20 Prozent

Der russische Gaskonzern Gazprom schraubt die Lieferungen durch die Ostseepipeline Nord Stream 1 auf 20 Prozent zurück.

Gaspreis schnellt in die Höhe

Der europäische Future stieg um rund zehn Prozent auf 177 Euro je Megawattstunde. Gazprom reduziert die Gaslieferungen über die Pipeline Nord Stream 1 ab 27. Juli auf nur noch rund 20 Prozent.

(Quelle: APA)

Aufgerufen am 11.08.2022 um 07:35 auf https://www.salzburg24.at/news/welt/gaspreis-in-europa-steigt-um-10-prozent-124752895

Kommentare

Mehr zum Thema