Jetzt Live
Startseite Welt
Maschine mit Eigenleben

Geschirrspüler sperrt Frau im Bad ein

Feuerwehr befreit Deutsche aus misslicher Lage

symb_geschirrspüler PIXABAY
Die Klappe des Geschirrspülers öfnete sich und sperrte die Frau so im Bad ein. (SYMBOLBILD)

Die Geschichte, wie eine 22-jährige Deutsche von ihrem Geschirrspüler gefangen gehalten wurde, könnte genauso gut aus einer Komödie stammen. Allerdings ist sie tatsächlich passiert und rief sogar einen Feuerwehreinsatz auf den Plan.

Ein sich von selbst öffnender Geschirrspüler hat bereits letzten Donnerstag eine Frau in ihrer Wohnung im deutschen Baden-Württemberg in eine missliche Lage gebracht. Sie hatte ihre Badezimmertür von innen versperrt, als sich plötzlich die Klappe des Geschirrspülers öffnete und so die Tür blockierte, schildert die Polizei Freiburg in einer Aussendung.

22-Jährige in Badezimmer gefangen

Da das Bad über kein Fenster verfügt, war die Frau gefangen. Eine Freundin verständigte schließlich die Polizei, da die Eingeschlossene frisch zugezogen war und noch keine Kontakte in der Gegend hatte. Eine Polizeistreife versuchte zu helfen. Da aber an der Wohnungstüre der Schlüssel von innen steckte, ließ sich diese auch nicht mit dem Zweitschlüssel öffnen.

Auf Platz 1 der Rangliste der kuriosen Einsätze 2022: https://www.instagram.com/p/CinF8znKTyF/?igshid=MDJmNzVkMjY=

Gepostet von Freiwillige Feuerwehr Lörrach am Montag, 19. September 2022

Geschirrspüler löst Feuerwehreinsatz aus

Somit musste die Feuerwehr ran. Die Floriani konnten die Türe öffnen, ohne Schaden anzurichten. Die 22-Jährige konnte aus der „Gefangenschaft“ ihres Geschirrspülers entkommen.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 03.10.2022 um 03:30 auf https://www.salzburg24.at/news/welt/geschirrspueler-sperrt-frau-im-bad-ein-127341208

Kommentare

365Tage

Glück im Unglück.

Kommentare anzeigen K Kommentare ausblenden Esc Teile uns deine Meinung mit.

Mehr zum Thema