Jetzt Live
Startseite Welt
Welt

Gleitschirmpilot brach sich beide Unterschenkel

Ein 22-jähriger Gleitschirmpilot hat sich am Dienstagabend in Hittisau (Bregenzerwald) bei einer missglückten Landung beide Unterschenkel gebrochen. Der Mann wurde beim Landeanflug von einer Windböe erfasst und gegen einen Betonschutthaufen auf einer Baustelle getrieben, teilte die Polizei mit.

Der verunglückte Paragleiter kam am unteren Ende des Schutthaufens zu liegen. Er wurde mit dem Notarzthubschrauber ins LKH Feldkirch geflogen.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 13.04.2021 um 04:32 auf https://www.salzburg24.at/news/welt/gleitschirmpilot-brach-sich-beide-unterschenkel-47367577

Kommentare

Mehr zum Thema