Jetzt Live
Startseite Welt
Welt

Grazer betrog Arbeitgeber um mehrere 10.000 Euro

Der Mann zahlte sich selbst Gewinne aus APA (Feature)
Der Mann zahlte sich selbst Gewinne aus

Ein 52 Jahre alter Grazer ist von der Polizei festgenommen worden, weil er seinen Arbeitgeber um mehrere 10.000 Euro betrogen hat. Wie die Polizei bekannt gab, hatte der Tankstellenangestellte den Kassenautomaten in der Tankstelle in Graz-Puntigam manipuliert.

Die Manipulationen dürften im April dieses Jahres begonnen haben, durch die dabei absichtlich verursachten Systemfehler wurden Gewinnauszahlungen vorgetäuscht. Die angeblich ausgezahlten Gewinne steckte der Mann in die eigene Tasche. Vor einer Woche flog der Betrug auf, eine Durchsicht der Videoaufnahmen und die Prüfung der Bilanzen ergab einen Schaden von mehreren 10.000 Euro. Der 52-Jährige wurde in Untersuchungshaft genommen.

(APA)

Aufgerufen am 10.12.2018 um 09:24 auf https://www.salzburg24.at/news/welt/grazer-betrog-arbeitgeber-um-mehrere-10-000-euro-60444232

Kommentare

Mehr zum Thema