Jetzt Live
Startseite Welt
Welt

Grazerin attackierte und bedrohte Ehemann und Kind

Eine 31-jährige Grazerin hat am Mittwochabend in der gemeinsamen Wohnung in Graz-Jakomini ihren 43 Jahre alten Mann bei einem Streit zuerst attackiert und verletzt. Anschließend drohte sie dem Mann und dem dreijährigen Sohn laut Polizei mit einem Messer mit dem Umbringen. Der Mann rief die Polizei, die Frau wurde aus der Wohnung weggewiesen, dazu wurde ein Betretungsverbot verhängt.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 16.04.2021 um 11:22 auf https://www.salzburg24.at/news/welt/grazerin-attackierte-und-bedrohte-ehemann-und-kind-47374156

Kommentare

Mehr zum Thema