Jetzt Live
Startseite Welt
Welt

Großbrand in Innviertler Tischlerei

Es entstand ein Sachschaden von 200.000 Euro APA (BFKDO Schärding)
Es entstand ein Sachschaden von 200.000 Euro

Ein Großbrand in einer Tischlerei am Samstagnachmittag in Schardenberg (Bezirk Schärding) ist durch Funkenflug ausgelöst worden. Das haben ein Sachverständiger der oberösterreichischen Brandverhütungsstelle und Ermittler der Polizei festgestellt. Der entstandene Sachschaden wurde von der Exekutive mit 200.000 Euro beziffert. Bei den Löscharbeiten standen rund 200 Feuerwehrleute im Einsatz.

Laut Experten haben Funken, die vom Kamin der Heizungsanlage ausgingen, die Zwischendecke der ehemaligen Säge- und Schärfhalle in Brand gesetzt. Der Feuerwehr gelang es zu verhindern, dass sich das Feuer auf das lagernde Holz und eine weitere Halle ausbreitete. Dennoch entstand hoher Sachschaden.

(APA)

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 14.04.2021 um 04:14 auf https://www.salzburg24.at/news/welt/grossbrand-in-innviertler-tischlerei-60460882

Kommentare

Mehr zum Thema