Jetzt Live
Startseite Welt
Welt

Hallenbrand in Traun in Oberösterreich

170 Feuerwehrleute im Einsatz Salzburg24
170 Feuerwehrleute im Einsatz

In einer Halle einer Baumaterialienfirma im oberösterreichischen Traun ist am Mittwochabend um circa 19.30 Uhr ein Brand ausgebrochen. Das Feuer griff anschließend auf eine zweite Halle über. Unterdessen konnte der Brand gelöscht werden, wie Einsatzleiter Oskar Reitberger von der Feuerwehr Traun gegenüber der APA erklärte.

Die rund 50 Bewohner der umliegenden Häuser, die evakuiert worden waren, seien wieder in ihre Wohnungen zurückgekehrt, so Reitberger. Laut Landesfeuerwehrkommando Oberösterreich waren rund 170 Mann von neun Freiwilligen Feuerwehren und der Berufsfeuerwehr Linz an dem Einsatz beteiligt. Die Brandursache ist derzeit noch unbekannt.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 16.04.2021 um 11:43 auf https://www.salzburg24.at/news/welt/hallenbrand-in-traun-in-oberoesterreich-46171087

Kommentare

Mehr zum Thema