Jetzt Live
Startseite Welt
Welt

Historisches Wrack der Indien-Flotte nahe Lissabon entdeckt

Das historische Wrack wurde nahe Lissabon gefunden. APA/AFP/Francisco LEONG
Das historische Wrack wurde nahe Lissabon gefunden.

In Portugal ist das Wrack eines historischen Schiffes entdeckt worden, das einst auf der Gewürzroute nach Indien verkehrt ist. Das Schiff sei in der Mündung des Tajo entdeckt worden und vermutlich zwischen 1575 und 1625 gesunken, teilten die portugiesischen Behörden am Samstag mit.

Die Wrackteile seien am 3. September in zwölf Metern Tiefe gefunden worden, teilte die Stadtverwaltung von Cascais westlich von Lissabon mit. Zum Schiff gehörten demnach neun Kanonen aus Bronze mit dem portugiesischen Wappen. Entdeckt wurden auch chinesisches Porzellan aus der Zeit des Kaisers Wanli (1573 bis 1619), Pfeffer und Muscheln, die zur Zeit des Sklavenhandels als Währung dienten.

Wrack nahe Lissabon "Bedeutendster archäologischer Fund"

Es handle sich "um den bedeutendsten archäologischen Fund in Portugal seit 1994", sagte der Projektleiter Jorge Freire. Die Tatsache, dass das Schiff Pfeffer geladen hatte, deute darauf hin, dass es bei der Ankunft in Lissabon gesunken sei. 1994 war in derselben Region ein Schiff aus dem frühen 17. Jahrhundert gefunden worden. In beiden Fällen handelte es sich um den Schiffstyp Nao.

(APA)

Aufgerufen am 13.12.2018 um 11:33 auf https://www.salzburg24.at/news/welt/historisches-wrack-der-indien-flotte-nahe-lissabon-entdeckt-60277291

Kommentare

Mehr zum Thema