Jetzt Live
Startseite Welt
Beliebte Balearen-Insel

Ibiza-Hype nach Strache-Video?

SB: Ibiza AFP
Ibiza lockt mit Sonne, Traumständen, Kultur und Party.

Nach dem Skandal-Video um Ex-Vizekanzler und Ex-FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache ist Ibiza in aller Munde. Wir haben uns erkundigt, wie beliebt die Balearen-Insel bei den Österreichern ist und wie viel Geld man für eine Übernachtung in der #ibizagate-Villa hinlegen müsste.

Die beliebteste Balearen-Insel der Österreicher ist gar nicht Ibiza, sondern Mallorca, weiß Kathrin Spichala vom Reiseveranstalter TUI im Gespräch mit SALZBURG24 zu berichten. "Im Vergleich zur Schwesterinsel Mallorca ist die Nachfrage deutlich niedriger." Man würde aufgrund der aktuellen innenpolitischen Geschehnisse zwar keine eindeutige Veränderung der Ibiza-Buchungen feststellen, das Interesse sei aber leicht angestiegen. "Eine Entscheidung für eine Reisebuchung wird in der Regel eher langfristig getroffen", erklärt Spichala. "Allein die Tatsache, dass eine Destination in einem anderen Kontext in der Öffentlichkeit diskutiert wird, zieht nicht zwangsläufig eine Buchungswelle nach sich."

 

Das ist die #ibizagate-Villa

Jene Villa, in der das Skandal-Video mit Strache und Johann Gudenus gedreht wurde, ist online zu mieten. Das Haus bietet laut der Airbnb-Anzeige Platz für zehn Gäste und verfügt über vier Schlafzimmer und viereinhalb Bäder. Angepriesen wird die "tolle Lage". Auch dürfen sich Gäste über einen Garten samt großen Pool freuen.

Sündhaft teure Übernachtung

Diese Villa wurde im Juli 2017 offenbar nicht über Airbnb gebucht, sondern über einen anderen Weg. Denn zum Zeitpunkt der Entstehung des Videos war das Objekt noch gar nicht über die Plattform zu mieten. Laut Airbnb ist das entsprechende Inserat erst seit Jänner 2019 verfügbar, berichtete die APA am Montag.

Villa, Ibiza, Strache airbnb.at/Screenshot

Die Villa ist auch auf mehreren anderen Webseiten zur Vermietung gelistet. Und der Preis scheint täglich teurer zu werden. Laut aktuellem Airbnb-Angebot für Ende Mai kostet eine Nacht in der Luxus-Villa auf den Balearen fast 2.400 Euro – Reinigung und Servicepauschale inklusive. Am Montag kostete eine Übernachtung noch rund 1.400 Euro. Anfang des Monats war die Villa ab 395 Euro pro Nacht zu haben – eine wahnwitzige Preissteigerung!

Hippie-Flair auf Ibiza

Die beste Reisezeit für Ibiza sei von Juni bis September mit Durchschnittstemperaturen von knapp unter 30 Grad. Das Klima ist subtropisch mediterran mit sehr warmen, trockenen Sommern und recht milden, aber feuchten Wintern. "Ibiza verströmt jede Menge Hippie-Flair", zeigt Spichala auf, "in den 1970er-Jahren entdeckten Hippies auf dem Weg nach Indien Ibiza und blieben hier hängen." Dieses bestimmte Flair sei besonders auf den Märkten zu spüren.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 21.09.2019 um 01:16 auf https://www.salzburg24.at/news/welt/hype-um-ibiza-nach-skandal-video-mit-strache-und-gudenus-70572688

Kommentare

Mehr zum Thema