Jetzt Live
Startseite Welt
Welt

Identität nach Leichenfund in Klagenfurt geklärt

Nach dem Fund einer stark verwesten Leiche in Klagenfurt am Montagnachmittag dürfte die Identität des Toten geklärt sein. Wie die Polizei am Dienstag in einer Aussendung mitteilte, handelt es sich mit großer Wahrscheinlichkeit um einen 64-jährigen Deutschen, der in Klagenfurt gewohnt hat. Bei der Obduktion konnten ein Unfall oder ein Gewaltverbrechen als Todesursache ausgeschlossen werden.

Ein Bauarbeiter hatte die Leiche neben dem stark befahrenen Südring entdeckt, sie war am Ende einer etwa vier Meter hohen Böschung im hohen Gras gelegen. Die Polizei versucht nun, den genauen Todeszeitpunkt des Mannes festzustellen. In Kooperation mit den deutschen Behörden möchte man außerdem herausfinden, ob der Verstorbene Verwandte hatte.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 14.04.2021 um 11:07 auf https://www.salzburg24.at/news/welt/identitaet-nach-leichenfund-in-klagenfurt-geklaert-48141406

Kommentare

Mehr zum Thema