Jetzt Live
Startseite Welt
Welt

Im Lotto-Fünffachjackpot warten 9,5 Millionen Euro

Die Statistik spricht für einen Gewinn Salzburg24
Die Statistik spricht für einen Gewinn

Bei Lotto "6 aus 45" steht der zweite Fünffachjackpot des Jahres auf dem Programm, insgesamt ist es der achte Fünffache seit 2008. Bei der Sonntagsziehung am 28. Dezember stehen somit rund 9,5 Millionen Euro auf dem Spiel, berichteten die Österreichischen Lotterien am Samstag. Im Falle eines Solosechsers würde das einen neuen Rekordgewinn ergeben.

Rund 8,5 Millionen Tipps werden voraussichtlich gespielt, und nach der mathematischen Wahrscheinlichkeit, die bei rund 1:8 Millionen liegt, müsste es auch einen Sechser geben - jedoch waren Solosechser nach Fünffachjackpots bisher eher die Ausnahme, so die Lotterien.

Den ersten Solosechser gab es demnach beim dritten Fünffachjackpot im August 2012: Eine Wienerin holte sich mehr als 9,4 Millionen Euro und erzielte damit den bisherigen Rekordsechser. Der zweite Sologewinner kam ebenfalls aus Wien und konnte beim fünften Fünffachjackpot im Juni 2013 mehr als 9,2 Millionen Euro gewinnen. Einen Sechsfachjackpot hat es in der 28-jährigen Lotto-Geschichte bisher noch keinen gegeben.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 17.04.2021 um 08:34 auf https://www.salzburg24.at/news/welt/im-lotto-fuenffachjackpot-warten-9-5-millionen-euro-46240369

Kommentare

Mehr zum Thema